16 Juni 2011

Flughäfen: Hunderte Bundespolizisten werden Großflughafen schützen, aus MOZ

http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/
artikel-ansicht/dg/0/1/318024/


Schönefeld (DDP) Wenn sie gerufen werden, ist die Lage meist wirklich
ernst. „Wir kommen zum Einsatz, wenn was gefunden wurde. Wir sind
Problemlöser", sagt der Bundespolizist der Bombenentschärfergruppe ohne
eine erkennbare Gefühlsregung. Sein Name, Alter und der Dienstgrad dürfen
in der Zeitung nicht genannt werden. Er und seine Kollegen von den Berliner
Flughäfen bereiten sich derzeit auf den Umzug vor - in einem Jahr eröffnet
der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) am Standort Schönefeld.
Erst Anfang Juni hatte sich die Flughafengesellschaft von der bisherigen
und inzwischen in der Region geläufigen Bezeichnung Berlin Brandenburg
International (BBI) verabschiedet.
Der neue Hauptstadtflughafen ist ein potenzielles Ziel für Anschläge - das
ist dem Chef der Bundespolizei, ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen